Marc


Marc Wyss

Was lange währt, wird endlich gut! So erging es mir in meiner sportlichen Laufbahn. Als Teenager spielte ich einige Jahre Handball. Aus beruflichen Gründen musste ich aber eine Pause einlegen.

Im Jahr 2004 lernte ich meine Frau Sandra kennen. Sie konnte mich für den Triathlon begeistern und wenig später trainierten wir zusammen auf Wettkämpfe verschiedener Distanzen. Mir wurde jedoch schnell klar, dass mich Ausdauersport alleine nicht glücklich macht. Auf meiner weiteren Suche stiess ich dann auf das HIIT-Training. Hierbei handelt es sich um ein hochintensives Intervalltraining. Der Körper wird in einer relativ kurzen Trainingsdauer (max. 45 Minuten) so intensiv wie möglich gefordert.

Mit einer einfachen Ernährungsumstellung und der nötigen Selbstdiziplin konnte ich mein Übergewicht in kurzer Zeit in den Griff bekommen. Beruflich durfte ich Weiterbildungen im Bereich Instruktion/Eigensicherung absolvieren. In meiner Freizeit bin ich unter anderem auch noch als Krav Maga Combat Awareness Instruktor tätig. Mit unserem Bootcamp möchte ich einseitigen Sportlern neue Möglichkeiten anbieten, um sie sportlich weiterzubringen.