Martin


Martin Wetli

martin homepage

„Endlich angekommen…“ So fühle ich mich beim TRX Training bei Kraft & Takt.
Nach 15 Jahren als aktiver Unihockey-Goali, war ich wegen meines Jobs und der dazugehörigen Schichtarbeit gezwungen dieses grosse Hobby und den Mannschaftssport an den Nagel zu hängen. In meiner Freizeit halte ich mich mit Joggen, Vitaparcour, Biken und Klettern fit. Beruflich habe ich die Möglichkeit Krafttraining zu betreiben.

 

Bei Kraft & Takt nahm ich mehrmals am Bootcamp teil, was mir sehr viel Spass machte. Es ist extrem vielfältig, weil Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit kombiniert wird. Marc erzählte mir vom TRX, was ich dann auch ausprobierte. Mit Folgen…
Ich dachte ich wäre fit, da ich viel Sport treibe und meisterte das erste TRX Training ohne Mühe und Probleme. Der Muskelkater, welcher mich danach 4 Tage intensiv begleitete, bewies mir jedoch etwas anderes. So wurde mir schmerzhaft bewusst, wie intensiv TRX ist. Die wichtige Zwischenmuskulatur, die unser Skelett stützt, wird enorm vielseitig trainiert.

 

Am meisten hat mich überzeugt, dass ich das TRX Training überall und zu jeder Zeit ausüben kann. Heute ist das TRX Training kaum noch aus meinem Leben weg zu denken. Es begleitet mich jeden Tag, selbst in den Ferien.

 

Nun freut es mich sehr, dass ich meine Begeisterung für das TRX als Instruktor bei Kraft & Takt weitergeben kann.
Ich kann jedem empfehlen, dass TRX Training auszuprobieren und sich sein eigenes Bild zu machen. Aber Vorsicht: TRX macht süchtig! 😉